Der Spiegel meiner Gedanken.
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Wohlstand
  Gedichte
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
    lukrezia-das-herz

   
    sirija-suicide

   
    exploded-mind

    - mehr Freunde

   Justiceforkurt.com
   The Cobain Case
   Suizid oder Mörder?
   Tom Grant

Webnews



https://myblog.de/lost-angel-of-nirvana

Gratis bloggen bei
myblog.de





Alleine mit den Gedanken - Gefangen. Nur ein weiteres Kapitel?

man, ich war ja schonwieder ne ewigkeit nich hier . die zeit vergeht einfach zu schnell!

...ich hab mich nicht wirklich aus diesem "mehr oder weniger" tief rausbewegt... aber wenigstens fastnacht hab ich gut überstanden. ich mag fastnacht nicht sonderlich... überall betrunkene menschen und irgendwie kein platz um individuell zu sein . ich weiß nicht... seltsam eben.

jetzt sind erstmal ferien... und das ist das einzige was zählt. das hier und jetzt!

wenn es doch nur wirklich so einfach wäre. keinen gedanken an die vergangenheit verschwenden... nicht ein einziges mal an die zukunft denken. einfach leben! was aber, wenn die vergangenheit so viel schöner war, als das hier und jetzt? was, wenn man nicht weiß, wie alles weiter geht? was, wenn alles grau und leer scheint? was wenn man überall eingeholt wird von erinnerungen? ...was dann? was, wenn es kein zurück gibt? was, wenn man sich gefangen fühlt... gefangen im eigenen körper? ...allein mit den gedanken.

ich weiß malwieder absolut nicht, was der auslöser war. plötzlich überall erinnerungen... alles voll von bildern. überall! bilder von ihm... bilder von mir... bilder von uns. ich will ihn doch einfach nur vergessen... ich will keine erinnerungen mehr an ihn haben... ich will doch einfach nur vergessen, wie verdammt schön es war. warum geht es nicht? warum nicht? ...ich will es nicht rückgängig machen. ich will es nur vergessen. ich will es abschließen. ich will, dass ich es wenigstens aktzeptiere, als ein zu ende gegangenes kapitel in meinem leben. ich will doch einfach nur glücklich sein. ich will einfach nur leben. ist das denn zu viel verlangt? ...ich weiß, ich weiß. es geht mir gut... besser als vielen anderen... und trotzdem bin ich nicht glücklich. warum? warum muss ich ihn jeden tag sehen? ...warum sind da immernoch seltsame gefühle für ihn? warum... warum nach all dem was passiert ist?

"Stolz erzählte er von seiner neuen Liebe... und er hörte nicht, wie mein Herz bei jedem seiner Worte aufs Neue in Scherben zersprang."

...er ist ein herzensbrecher. und ich bin sein opfer. ...eines seiner opfer. es gibt viele... und ständig steigt die zahl.

eine große leistung, für jemanden, der keine liebe empfinden kann. er verletzt andere, um sich an ihrem leid zu weiden... um sie ebenbürtig zu machen, mit sich selbst. liebe fordert ihre opfer. ob er auch eines davon ist?

6.2.08 21:07
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung